Was hat Lebenskunst mit Tourismus zu tun?

Der 4. Bad Essener SlowTourismusTag am Freitag, 20. September 2019, geht dieser Frage nach.

„Stadt der Nachhaltigkeit“ – Aktionstag in Meldorf

„Stadt der Nachhaltigkeit“ – Aktionstag in Meldorf

Am 13. September 2019 wird Meldorf noch nachhaltiger: Wirtschaft, Vereine, Schulen, Kindergärten, Kirche und Stadt haben sich mit den globalen Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen auf lokaler Ebene befasst und sich untereinander vernetzt.

Die Regionalität der Produkte, wie die des Brot-Sommeliers Jörg Terjung, gehört zur Cittaslow-Philosophie der Stadt Lüdinghausen dazu.

Lüdinghausen „bei“ der Tour de France

Zwar war die bislang einzige Cittaslow-Gemeinde in Nordrhein-Westfalen kein Etappenziel der diesjährigen Tour de France aber in der ARD-Berichterstattung über dieses große Sportereignis hatte Lüdinghausen unerwartet einen großen Auftritt.

20 Jahre cittaslow - Manfred Dörr vertritt das deutsche cittaslow-Netzwerk bei der Generalversammlung in Orvieto

20 Jahre cittaslow international

20 Jahre cittaslow international – Bürgermeister Manfred Dörr vertritt das deutsche cittaslow-Netzwerk bei der Generalversammlung in Orvieto

Zwingenberg - Ruhebänke zum "Entschleunigen"

Zwingenberg - Ruhebänke zum "Entschleunigen"

Ganz im Sinne der „Cittaslow-Philosophie“ hat Zwingenberg nun sein Projekt „beSITZbare Stadt“ begonnen umzusetzen und neue Sitzgelegenheiten im öffentlichen Raum geschaffen.

Südkoreanisches cittaslow-Netzwerk zu Gast in Maikammer

Südkoreanisches cittaslow-Netzwerk in Maikammer zu Gast

Nach ihrem Besuch in Deidesheim war eine südkoreanische cittaslow-Delegation unter Führung von Prof. Bon Sohn (Vizepräsident cittaslow-International und Koordinator des Cittaslow-Korea-Netzwerkes)